Wissensdatenbank
< Alle Artikel
Drucken

Alle Kartensymbole erklärt

Im Landwirtschafts-Simulator 17 wird viel mit Symbolen gearbeitet, die euch viele Funktionen und Orte mit einem einfachen Bild beschreiben sollen. Falls euch die Bedeutung nicht auf den ersten Blick klar wird, geben wir euch im Folgenden eine Erklärung zu allen relevanten Kartensymbolen im LS 17.

Damit ihr ein erfolgreicher Landwirt werden könnt, ist es wichtig sich mit den wichtigsten begriffen in der Farmsimulation auszukennen. Unsere Auflistung mit Erklärungen zu allen Kartensymbolen hilft euch dabei. Wir verraten euch außerdem, wie ihr im LS 17 schnell Geld verdienen und Tiere züchten könnt.

Landwirtschafts-Simulator 17: Kartensymbole im Überblick

Die Kartenansicht ist im LS 17 eine große Hilfe, um den Überblick zu bewahren. Hier könnt ihr beispielsweise die Fruchtarten auf jedem Acker überprüfen und weitere Infos zu Reifestadium, Bodenbeschaffenheit und Bodenstruktur erhalten. Diese Werte könnt ihr alle ein- und ausblenden, wobei euch viele Orte auch in Form von Symbolen angezeigt werden. Im Folgenden wollen wir euch dessen Bedeutung genauer erklären.

LS 17: Symbole auf der Kartenübersicht

In der Kartenübersicht findet ihr eine Auflistung aller Verkaufsstellen und eurer Maschinen. Über diese Ansicht könnt ihr all eure Fahrzeuge ausfindig machen, in sie einsteigen oder sie zurücksetzen, wenn sie einmal feststecken sollten. Die Verkaufsstellen könnt ihr über die Kartenansicht ebenfalls besuchen. Die Symbole haben folgende Bedeutungen.

Fahrzeuge, wie zum Beispiel Traktoren, LKWs oder Autos
Erntemaschinen
Kipper, Tanks und Anhänger
Werkzeuge, wie zum Beispiel Grubber, Pflüge oder Zetter
Abkippstellen und Verkaufsstellen
Allgemeine Gebäude und Standorte

LS 17: Kartensymbole

Auf der Karte selbst zeigen euch die Kartensymbole viele interessante Orte an. Dabei handelt es sich um folgende Markierungen.

Hier könnt ihr eure Feldfrüchte verkaufen. Seht vorher im Preismenü nach, wo Nachfrage nach welchen Feldfrüchten besteht.
Hier könnt ihr euer Gras verkaufen.
Hier herrscht starke Nachfrage. Für bestimmte Feldfrüchte wird hier ein besonders hoher Preis gezahlt.
Hier könnt ihr euer Fahrzeug betanken.
Hier könnt ihr Tiere kaufen und verkaufen.
Hier ist eure Kuhweide.
Hier ist eure Schafweide.
Hier ist euer Schweinestall.
Hier ist euer Hühnerstall
Hier könnt ihr diverse Güter kaufen.

LS 17: Symbole bei Händlern und in der Garage

Bei Händlern und in eurer Garage werdet ihr ebenfalls mit einer Unmenge von Symbolen überfordert, deren Bedeutung sich für euch vielleicht nicht gleich erschließt. Die folgenden Erklärungen bringen hier Licht ins Dunkel.

Zeigt den Preis an, den ihr täglich für das Werk- oder Fahrzeug bezahlen müsst.
Zeigt an, wie viel Geld ihr pro Stunde verdient.
Zeigt die Leistung des Motors an.
Zeigt die benötigte Motorleistung an, um das Werkzeug richtig zu betreiben.
Zeigt das maximale Fassungsvermögen des Treibstofftanks an.
Zeigt an, wie viel in den Fahrzeugtank hineinpasst.
Zeigt an, wie viel Werk- und Fahrzeuge dieses Typs ihr derzeit besitzt.
Zeigt an, wie viel Werk- und Fahrzeuge dieses Typs ihr derzeit gemietet habt.
Zeigt die Arbeitsbreite des Werk- oder Fahrzeugs an.
Zeigt bei Fahrzeugen deren Höchstgeschwindigkeit an und bei Werkzeugen die Höchstgeschwindigkeit, mit der sie betrieben werden können.
Zeigt an, mit welchen Pflanzen das Werk- oder Fahrzeug befüllt werden kann.
Zeigt an, welches Saatgut gesät werden kann.
Zeigt die Kompatibilität mit bestimmten Geräten und Fahrzeugen.
Eine allgemeine Erklärung des Fahrzeugs oder Werkzeugs plus weitere wichtige Infos.
Zeigt an, wie viele Tage ihr das Werk- oder Fahrzeug bereits besitzt.
Zeigt die Zahl der Betriebsstunden des Werk- oder Fahrzeugs in Echtzeit an.

Weiter Gras, Heu, Stroh und Häckselgut sammeln und nutzen
Inhaltsverzeichnis